Zu Inhalt springen
Für 0% Mehrwertsteuer kontakieren Sie uns bitte direkt!
Für 0% Mehrwertsteuer kontakieren Sie uns bitte direkt!

go-e Charger Gemini flex 11kw

Nicht vorrätig.

Ausverkauft
Ursprünglicher Preis €544,00 - Ursprünglicher Preis €544,00
Ursprünglicher Preis
€544,00
€544,00 - €544,00
Aktueller Preis €544,00
inkl. MwSt. und kostenlosem Premium Versand

Bei Zahlung mit Vorkasse beträgt der Preis €538,56.

  • Apple Pay
  • EPS
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa
Kostenloser Versand

(AT/DE)

Echte Beratung

+43 660 5530138

Einfache Retoure
Dauertiefpreise

go-e Charger Gemini flex 11kw Ladeleistung: 11 kW

Förderfähig für Privatpersonen in Österreich

Der go-e Charger Gemini flex mit einer maximalen Ladeleistung von 11 kW ist eine smarte Wallbox zum Laden von Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Über die go-e App bietet der go-e Charger Gemini flex 11 kW zahlreiche zusätzliche Komfortfunktionen.

  • Note 1,3 im Wallbox-Test von Haus & Garten
  • Preis-Leistungs-Sieger 2023 von Auto Bild und P3
  • Einfach & ohne Elektriker zu montieren
  • Herstellergarantie: 36 Monate
  • Förderfähig in Österreich für Privatpersonen als intelligentes Ladekabel über die Kommunalkredit Public Consulting GmbH.

go-e Charger Gemini flex 11 kW

Die kompakte Größe und das geringe Gewicht des go-e Charger Gemini flex 11 kW ermöglichen die Verwendung der mobilen Wallbox zu Hause, vor Firmengebäuden oder auf Reisen. So wird der go-e Charger Gemini flex auch beim Camping oder Besuch von Freunden zu einem zuverlässigen Begleiter.

Stecke den go-e Charger Gemini flex 11 kW einfach in eine rote CEE 16 A Dose oder per Adapter in andere Steckdosen und der Ladevorgang beginnt sofort. Bitte achte darauf, passende original Adapter speziell für den go-e Charger Gemini flex 11 kW zu verwenden. Es ist nicht erforderlich, den go-e Charger im Rahmen des Installationsvorgangs zu öffnen. Das Gerät darf auch sonst niemals geöffnet werden.

Ursprungsland: Österreich

Sicher Laden mit dem go-e Charger

Der go-e Charger Gemini flex ist mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Gleichstromfehlererkennung, Phasen- oder Erdungserkennung und andere Funktionen garantieren ein sicheres Laden in allen Situationen. Die Ladestation für Elektroautos schützt somit alles, was dir wichtig ist.

Der go-e Charger Gemini flex überzeugt

Die Wallbox erhielt im Haus & Garten Test die Note 1,3 und überzeugte durch ihre bequeme Bedienbarkeit zu Hause und unterwegs, die Möglichkeit des Ladens mit flexiblen Stromtarifen und vielen weitere Features. Die Wallbox wurde als die ideale Lösung für den Einstieg in das E-Auto-Business gelobt. Darüber hinaus wurde der go-e Charger Gemini flex als Preis-Leistungs-Sieger im Wallboxtest 2023 von Auto Bild und P3 ausgezeichnet. Besonderes Lob erhielt die einfache Installation.

Lieferumfang:

go-e Charger Gemini flex 11 kW

  • 11 kW Wallbox* mit 16 A CEE rot Stecker
  • Wandhalterung inkl. Schrauben und Dübel
  • Optional montierbare Diebstahlsicherung (U-Stück)
  • Eine Resetkarte
  • Ein RFID-Chip (bereits angelernt)
  • Kurzanleitung

Technische Daten:

Ladeleistung

  • Maximale Ladeleistung: 11 kW (16 A 3-phasig)
  • Ampere- und Statusanzeige: Über LED-Ring und App ablesbar
  • Einstellen der Ladeleistung: Per Druckknopf und App
  • Ladeleistung je nach Anzahl der Phasen des Onboard-Laders des Autos zwischen 1,4 kW und 11 kW verstellbar (über den Ladestrom in 1 Amperestufen zwischen 6 A und 16 A):
  • Einphasig ladendes Auto: 1,4 kW bis 3,7 kW (Länderspezifische Begrenzungen sind zu beachten)
  • Zweiphasig ladendes Auto: 2,8 kW bis 7,4 kW (Zweiphasiges Anschließen des Chargers ist nicht möglich)
  • Dreiphasig ladendes Auto: 4,2 kW bis 11 kW (go-e Charger schaltet die Leistung durch, welche am Anschluss verfügbar ist)

Produktspezifikationen

  • Mobile Wallbox/Ladestation: IC-CPD, entsprechend EN IEC 61851-1:2019, EN IEC 62752:2016/A1:2020
  • Abmessungen: ca. 15,5 x 26 x 11 cm
  • Gewicht: ca. 1,63 kg
  • Anschlusskabel: 30 cm + Stecker, 5 x 2,5 mm² (Typ H07BQ-F)
  • Anschluss: Ein- oder Dreiphasig
  • Nennspannung: 230/240 V (einphasig) / 400/415 V (dreiphasig)
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Netzformen: TT/TN/IT
  • Standby-Leistung: 3,1 W (LEDs dunkel) bis 5,2 W (LEDs hell)
  • RFID: 13,56 MHz
  • WLAN: 802.11b/g/n 2,4GHz / Frequenzband 2412-2472Mhz


Zulässige Umgebungsbedingungen

  • Installationsort: Im Innen- und Außenbereich
  • Betriebstemperatur: -25 °C bis + 40 °C
  • Lagertemperatur: -40 °C bis + 85 °C
  • Durchschnittstemperatur in 24 Stunden: Maximal 35 °C
  • Höhenlage: Maximal 2.000 m über Meeresspiegel
  • Relative Luftfeuchtigkeit: Höchstens 95 % (nicht kondensierend)
  • Schlagfestigkeit: IK08


Anschluss an Infrastruktur

  • CEE rot 16 A (3-phasig)
  • Mit original go-e Adaptern (als Zubehör erhältlich):
  • 11 kW Gemini flex auf CEE rot 32 A (dreiphasig - Begrenzung durch Ladebox auf 16 A)
  • 11 kW Gemini flex auf CEE blau 16 A (einphasig)
  • 11 kW Gemini flex auf Schutzkontaktstecker 16 A (Haushaltssteckdose - einphasig)


Anschluss an Fahrzeug

  • Typ 2 Dose (nach EN 62196-2) mit mechanischer Verriegelung (eigenes Typ 2 Kabel benötigt, als Zubehör erhältlich)
  • Fahrzeuge mit Typ 1 lassen sich mit Adapterkabel Typ 2 auf Typ 1 laden (als Zubehör erhältlich)


Sicherheit

  • Integriertes DC-Schutzmodul mit Gleichstromerkennung und zusätzlicher AC Erkennung (6mA DC, 20mA AC). Gebäudeseitig ist ein FI Typ A zu installieren sowie ein Leitungsschutzschalter vorzuschalten. Die lokalen Installationsvorschriften sind einzuhalten.
  • Schutzklasse: I
  • Verschmutzungsgrad: II
  • Diebstahlsicherung: Verriegelung des Ladekabels
  • Zugangskontrolle: Kann bei Bedarf aktiviert werden. Authentifizierung über RFID oder APP möglich. 1 angelernter RFID-Chip ist bereits enthalten.
  • Eingangsspannung: Phasen- und Spannungsprüfung
  • Schaltfunktionen: Prüfung der Schaltfunktionen
  • Erdungsprüfung: Für TT-, TN-Netze (abschaltbare Erdungsprüfung für IT-Netz - Norwegenmodus)
  • Stromsensor: 3-phasig
  • Temperatursensoren: Regulieren des Ladestroms bei Übertemperatur
  • IP65: Schutz vor Schmutz und Wasser, für den dauerhaften Betrieb im Freien geeignet
  • go-e Netzbetreiber API: Für autorisierten Zugriff des Stromnetzbetreibers auf den go-e Charger zur netzdienlichen Leistungsregelung
  • Modbus TCP: u. a. zur netzdienlichen Leistungsregelung durch den Stromnetzbetreiber