Zu Inhalt springen

Fronius SYMO Gen24 5.0 Plus Hybridwechselrichter

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Ursprünglicher Preis €1.765,00 - Ursprünglicher Preis €1.765,00
Ursprünglicher Preis
€1.765,00
€1.765,00 - €1.765,00
Aktueller Preis €1.765,00
inkl. 0% MwSt. und kostenlosem Premium Versand
  • Apple Pay
  • EPS
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa
Falls Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie uns gerne kontaktieren. Klicken Sie hier um uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren, oder rufen Sie uns an.

Bei Zahlung mit Vorkasse beträgt der Preis €1.747,35. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Kostenloser Versand

(AT/DE)

Echte Beratung

+43 660 5530138

Einfache Retoure
Dauertiefpreise

Fronius Symo GEN24 Plus 5.0

DER VIELSEITIGE HYBRID-WECHSELRICHTER MIT BEDARFSORIENTIERTEM NOTSTROM

Mit den bedarfsorientierten Notstromvarianten mit oder ohne Batterie ermöglicht der Fronius Symo GEN24 Plus den höchsten Grad an Versorgungssicherheit im Eigenheim-Bereich.
Er verfügt mit dem PV Point über eine Innovation, die zum ersten Mal eine Basis-Notstromversorgung auch für Kunden verfügbar macht, die vorerst noch keine Batterie kaufen möchten. Für Speicherkunden bietet das Gerät bewährtes Full-Backup, bei dem der gesamte Haushalt mit Notstrom versorgt wird.
Die Fronius GEN24 Plus Geräte stellen somit die ideale Lösung für die verschiedensten Kundenbedürfnisse dar: Ob eine Batterie schon jetzt Teil des Systems sein soll, ein Fronius Ohmpilot den PV-Strom zur Warmwasseraufbereitung nutzen soll oder die PV-Anlage in eine Home-Automation-Lösung miteingebunden werden soll: Fronius GEN24 Plus ist immer die richtige Entscheidung – für neue Anlagen oder Aufrüstungen und Erweiterungen von bestehenden Solar-Systemen.

Darüber hinaus bieten die neuen Geräte einfachste Installation, Inbetriebnahme und Servicierung und sind in allen Anlagen anwendbar: Bewährte Fronius Technologien wie das Superflex-Design finden sich auch im Primo und Symo GEN24 Plus wieder, die nun die idealen Speicherlösungen für einphasige und große dreiphasige Anlagen bieten.


INTEGRIERTE DATENKOMMUNIKATION

Als erster Wechselrichterhersteller bieten wir ein Datenkommunikationspaket an, bei dem Datenlogging, WLAN, Ethernet, Energiemanagement, ein Webserver und zahlreiche Schnittstellen voll integriert sind. Damit ist der Wechselrichter per Netzwerkkabel oder per WLAN – ohne zusätzliche Verkabelung – mit dem Internet verbunden und Sie haben einen optimalen Überblick über den Betrieb der PV-Anlage. Die Anbindung an Drittanbieter-Komponenten wird über Schnittstellen wie Modbus TCP SunSpec, Modbus RTU SunSpec oder Fronius Solar API (JSON) sichergestellt. Darüber hinaus können die offenen Schnittstellen parallel zum Fronius Solar.web betrieben werden.


DYNAMIC PEAK MANAGER

Der Dynamic Peak Manager ist ein neuartiger MPP-Tracking Algorithmus, der bei der Suche nach dem optimalen Arbeitspunkt sein Verhalten dynamisch anpasst. Die Besonderheit ist, dass der Dynamic Peak Manager regelmäßig die gesamte Kennlinie automatisch überprüft und so auch bei teilweisen Verschattungen den globalen Maximum Power Point (GMPP) findet.


MULTI FLOW TECHNOLOGY

Mit der Multi Flow Technology sind verschiedene DC- und AC-Energieflüsse parallel möglich. Einerseits kann damit gleichzeitig Energie von den Modulen sowie Energie von der Batterie dem Haushalt zur Verfügung gestellt werden. Andererseits kann die Energie von den Modulen auch gleichzeitig in die Batterie und in das Hausnetz geleitet werden. Des Weiteren kann die Batterie nicht nur von der DC-Seite, sondern auch von der AC-Seite (zum Beispiel aus bestehenden PV-Anlagen oder anderen Energiequellen wie einem Windrad) geladen werden. Damit eignet sich der Wechselrichter auch für die AC-gekoppelte Nachrüstung. Der Wechselrichter managt diese Energieflüsse so, dass eine möglichst hohe Eigenversorgung erreicht wird.


SUPERFLEX DESIGN

Das Fronius SuperFlex Design ist ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von technischen Leistungsmerkmalen, mit deren Hilfe das Auslegen von PV-Anlagen für Sie nunmehr besonders flexibel und einfach ist. Die wichtigsten Leistungsfaktoren des SuperFlex Designs sind: Zwei MPP-Tracker in Kombination mit der hohen Systemspannung und dem breiten DC-Eingangsspannungsbereich. Jeder DC-Eingang und somit jeder MPP-Tracker ist darüber hinaus in der Lage jeweils die gesamte Wechselrichter-Nennleistung aufzunehmen. Ob unterschiedliche Dachorientierungen, die Verschattung von einem oder zwei Strängen oder auch der Einsatz von Restmodulen: Mit einem Fronius Wechselrichter mit integriertem SuperFlex Design decken Sie in der betrieblichen PV-Planungspraxis jedes relevante Auslegungsszenario mit nur einem Wechselrichtermodell ab.


PV POINT

Die integrierte Basisnotstromversorgung, eine im Notstromfall versorgte Steckdose, stellt sicher, dass wichtige Verbraucher auch bei Netzausfällen betrieben werden können. Der PV Point kann sowohl mit als auch ohne Speicher genutzt werden.